Deutsch Deutsch      Englisch Englisch
Köln-Düsseldorf
Freecall: 0800 258 258 0
 
 
Warenkorb

CompTIA Trainings und Zertifizierungen

  • CompTIA A+

  • CompTIA Network+

  • CompTIA Project+

  • CompTIA Security+

  • CompTIA Server+

  • CompTIA CTT+

Ihr Weg zum CompTIA A+


Die CompTIA A+ Zertifizierung bestätigt aktuelle Kenntnisse und Fähigkeiten für den PC-Support. Die Zertifizierung richtet sich an Personen, die in einem technischen Unternehmensumfeld mit intensivem Kundenkontakt arbeiten oder zukünftig arbeiten wollen. Entsprechende Berufsbezeichnungen sind unter anderem: Betriebstechniker, IT-Administrator, Kundendiensttechniker oder PC-Techniker. Mit CompTIA A+ können Absolventen nachweisen, dass sie Aufgaben wie Installation, Konfiguration, Fehlerdiagnose und die Basics der Netzwerk-Administration professionell beherrschen. Das Examen beinhaltet darüber hinaus auch Komponenten wie Sicherheit, Kommunikation und den professionellen Umgang mit Kunden.

CompTIA A+ (PC-Support) Termine Agenda

 

Ihr Weg zum CompTIA Network+


Die herstellerneutrale Zertifizierung CompTIA Network+ richtet sich an Netzwerk-Spezialisten und Personen, die diese Qualifizierung erreichen möchten. CompTIA Network+ bestätigt seinen Absolventen, die Kenntnisse und Fähigkeiten, Netzwerkkomponenten professionell installieren und konfigurieren sowie ein fundiertes Troubleshooting durchführen zu können. Berücksichtigt werden in dem Examen darüber hinaus neue Technologien wie Wireless Networking und Gigabit Ethernet.

CompTIA Network+ (Netzwerkspezialisierung) Termine Agenda

 

Ihr Weg zum CompTIA Project+


CompTIA Project+ richtet an Personen, die Projekte planen, leiten und verantworten. Die Zertifizierung umfasst alle Kenntnisse und Fähigkeiten, die für einen erfolgreichen Projektverlauf nötig sind: technisches Knowhow, Prozess-Management und Budget-Kontrolle gehören ebenso zum Anforderungsprofil wie Softskills im Bereich Kommunikation und Motivation.

CompTIA Project+ (Projektmanagement) Termine Agenda

 

Ihr Weg zum CompTIA Security+


Mit der herstellerneutralen Zertifizierung Security+ richtet sich CompTIA an IT-Profis, die grundlegende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit erwerben wollen oder sich bereits erworbene Fähigkeiten offiziell bestätigen lassen möchten. Inhaltlicher Schwerpunkt der Zertifizierung sind generelle Sicherheitskonzepte für Zugangskontrolle, Authentifizierung und die Abwehr externer Angriffe. Darüber hinaus werden Sicherheitsaspekte für die Kommunikation und die Infrastruktur behandelt. Auch die Grundlagen der Verschlüsselung sind Voraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung des Examens.

CompTIA Security+ (IT-Sicherheit) Termine Agenda

 

Ihr Weg zum CompTIA Server+


Die CompTIA Server+ Qualifikation zertifiziert die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse für Aufbau, Wartung und Betreuung von Server-Hardware und -Softwaretechnologien sowie ein professionelles Troubleshooting auf diesen Gebieten. IT-Professionals sind in der Lage Probleme in der Server-Umgebung zu identifizieren und kennen die Verfahren für Disaster Recovery, physische Sicherheit sowie Software-Sicherheit.

CompTIA Server+ (Serverspezialisierung) Termine Agenda

 

Ihr Weg zum CompTIA CTT+


Die CompTIA Certified Technical Trainer (CTT+) Qualifikation ist eine welt- und branchenweit anerkannte Zertifizierung für Trainer und -Schulungsleiter. Sie ist eine herstellerneutrale Zertifizierung und deswegen für Schulungsleiter aller Branchen geeignet. Die CTT+ Prüfungen bestätigen den Teilnehmern die grundlegenden Trainer-Qualifikationen. Dabei legt das CompTIA CTT+ Examen einen besonderen Fokus auf pädagogische und didaktische Aspekte: Die Kursteilnehmer müssen unter Beweis stellen, dass sie ihre Kurse professionell vorbereiten, präsentieren und evaluieren können. Weitere zentrale Punkte sind die Kommunikation mit den Teilnehmern und deren Motivation.

CompTIA CTT+ (Trainerzertifizierung: Die Methodik des IT-Trainings) Termine Agenda